Heckscheibe

Mitglied im

RZV Logo neu028-crop_1

Double Trouble vom Kesseltal

Double Trouble ist Deckrüde im RZV für Hovawart-Hunde e.V. sowie in den Partnervereinen im VDH und in der FCI

Geboren: 20.08.2018, Rüde, schwarzmarken, Größe: 68 cm

Eltern:
Arnie Cerchovske Hvozdy
- BH, FH2, UPr3, RH-E/FA, ZM, ZOP, ZPU 1, ZZO 2, ZZZ, Tchechischer Schönheitschampion    HD A  DM N/N
Dakota von Xamilou - BH, IGP 3    HD A2  DM N/N

Gesundheitsergebnisse:
HD B1, Augenuntersuchung ohne Befund, DM folgt

Zuchtergebnisse:
09.03.2019   Nachzuchtbeurteilung in Flörsheim am Main      Körmeister: Dieter Lang
29.08.2020   Jugendbeurteilung in Bobenheim-Roxheim         Körmeisterin: Sigrid Darting-Entenmann                    Bestanden
26.09.2021   Zuchttauglichkeitsprüfung in Kelkheim                 Körmeister: Michael Kunze und Brit Wuchert            Bestanden

Beschreibung:
Trouble ist ein sehr ausgeglichener Hund. Er liebt alle Menschen, ob groß oder klein, und ist immer freundlich. Anderen Hunden gegenüber verhält er sich freundlich / neutral. Verhält sich ein anderer Hund ihm gegenüber jedoch dominant oder gar aggressiv, gibt Trouble ihm die entsprechende Antwort. Er hat keine ausgeprägten Jagdtrieb, Eichhörnchen findet er allerdings doof. Das Haus wird Hovi-typisch bewacht und “Eindringlinge” nachdrücklich gemeldet. Er lebt hier mit seiner “Großtante” Bona zusammen. Die Beiden sind ein tolles Team geworden.  Trouble ist das, was man auf hessisch “Pitschedabbscher” nennt. Jede Pfütze, egal ob groß oder klein, muss durchlaufen werden. Er liebt es zu schwimmen.
Troubles großes Hobby ist der IGP-Sport.
In der Fährtenarbeit findet er Ruhe und hat einen ausgeprägten Finderwillen. Er gibt nicht auf, auch wenn der Fährtenverlauf für ihn mal nicht direkt klar ist.
In der Unterordnung ist er mit viel Freude dabei. Besonders die Apportierübungen sind seine Lieblingsübungen. Er zeigt kraftvolle Sprünge.
Im Schutzdienst beherrscht er die Triebwechsel, zeigt sich aber in allen Trieblagen dennoch führig. Am Ende des Schutzdienstes den Ärmel voller Stolz vom Platz zu tragen ist für ihn das Größte in jedem Übungsbetrieb.

Ausstellungsergebnisse:
sehr gut
Trouble wird beschrieben als ausdrucksvoller, mittelkräftiger Rüde, sehr schöner Kopf, dunkle Augen, korrekte Ohren, komplettes Scherengebiss, leicht offene Lefzen, korrekte Gebäudeproportionen, etwas überwinkelt im Vordermittelfuss, sonst korrekte Winkelungen, vorzügliches tiefschwarzes Haarkleid, komplette mittelblonde Markenzeichnung, korrekte Rute, die stark eingerollt getragen wird, Hoden vorhanden. Der Rüde zeigt ein ausgreifendes gradliniges Gangwerk, sehr freundliches Wesen. (Kirsten Wesche, 19.09.2021 Bobenheim-Roxheim).

Ergebnisse der Zuchttauglichkeitsprüfung 26.09.2021 in Kelkheim:
Spielverhalten:                                  Korrekt / Spielt ausgeprägt
Beutetrieb mit Helfer:                      Korrekt / ausgeprägt
Menschengruppe:                            Korrekt
Overall, Kette, Pilzsammler:             Korrekt
Schlitten:                                            Korrekt
Schuss:                                               Korrekt
Gespenster:                                       Korrekt
Menschengruppe und Spiel:            Korrekt / Spielt ausgeprägt
Temperament:                                  lebhaft

Ausbildungskennzeichen:
Begleithund BH/VT
Trouble wird im IGP-Sport gearbeitet - nächstes Ziel: IGP1
 

Double Trouble vom Kesseltal 2022-1 DSC_1494
Trouble Sprungbild DSC_7344
DSC_7288 DSC_7329
DSC_7300
Trouble SD 2021-10

Alle Bilder aus 2021 / 2022

[Home] [Aktuelles] [Bonas Seite] [Troubles Seite] [Ahnentafel] [Bilder] [Regenbogenbruecke] [Impressum] [DSGVO]